Mikro A

für BWLer, Wipäds und VWLer der Uni Mannheim

Klausurvorbereitung von Studenten für Studenten, angepasst an deinen Lernstoff.

Wie möchtest Du lernen?

online oder print
kompakte Zusammenfassung
angepasst an deine Klausur

Details
ab 19€

vor Ort
Lernskript inklusive
klausurähnliche Aufgaben
3 Kurstage

79€

Sichere dir jetzt deinen Platz

Crashkurs Mikro A (3-tägig)79€

So, 19.05.
10 - 16 Uhr

So, 26.05.
10 - 16 Uhr

Do, 30.05.
10 - 16 Uhr

 Anmeldefrist endet in Kürze

Crashkurs Mikro A (3-tägig)79€

Fr, 24.05.
10 - 16 Uhr

So, 26.05.
10 - 16 Uhr

Do, 30.05.
10 - 16 Uhr

  nur noch 6 Plätze verfügbar

Vertraue dem Marktführer

20.000+ Teilnehmer erfolgreich auf ihre Klausur vorbereitet

1.000+ durchgeführte Kurse

Kurse in 30+ Städten

Das erwartet dich

Crashkurs Mikro A
Zielgerichtet. Effizient. Einfach erklärt. Klausurvorbereitung von Studenten für Studenten.

Um euch bestmöglich auf eure Klausur vorzubereiten, veranstalten wir einen Crashkurs für Mikro A. Ihr behandelt mit eurem Tutor relevanten Stoff, löst Aufgaben (wie sie in der Klausur drankommen könnten) und ihr könnt den Tutor mit euren Fragen löchern.

Jeder Teilnehmer erhält außerdem ein kompaktes Lernskript der klausurrelevanten Themen (bei rechtzeitiger Anmeldung entweder im Kurs oder zum Selbstausdrucken für Zuhause).

Dein Tutor: Luisa

Luisa

Luisa Eure Tutorin Luisa studiert Volkswirtschaftslehre an der Uni Mannheim im vierten Semester. Ihre Prüfungen in Mikroökonomik hat sie alle bereits erfolgreich gemeistert. Sie hat auch bereits viel Erfahrung durch die Leitung von Tutorien sammeln können und weiß bestens, wie sie euch den Lernstoff vermitteln kann. Sie weiß ganz genau, worauf es in den Klausuren ankommt und freut sich sehr, ihr Fachwissen mit euch zu teilen.

Deine Vorteile


Klausurvorbereitung von Studenten für Studenten


Erfahrene studentische Tutoren


Klausurähnliche Übungsaufgaben


Ausführliches Skript zum Kurs


Moderierte Facebook-Gruppe für Fragen nach dem Kurs


Süßigkeiten zur moralischen Unterstützung

Blick ins Skript

Blick ins Skript: