Tipps gegen Prokrastination: Der 2-Minuten-Hack

Tipps gegen Prokrastination: Der 2-Minuten-Hack

Prokrastination, Aufschieberitis, Das-Mach-Ich-Morgen-Lifestyle! Es gibt kaum jemanden, der nicht schon einmal eine (mehr oder weniger ernste) Aufgabe aufgeschoben hat.

Der Wille etwas zu tun ist ja eigentlich da, aber man verschiebt die (ungeliebte) Aufgabe doch immer wieder. Man kann zwar darüber streiten, ob die Prokrastination nicht auch Vorteile hat, aber für die meisten von uns ist sie doch eher Fluch als Segen.

An der Universität Münster wurde deswegen jetzt sogar eine Prokrastinationsambulanz ins Leben gerufen, die Studierenden dabei helfen soll, aus der Prokrastinationsfalle zu flüchten.

In dieser kleinen Artikelreihe möchten wir dir ein paar zusätzliche kleine Tipps geben, mit denen du leichter ins Arbeiten kommst!

Der 2-Minuten-Hack

Der Zwei-Minuten-Hack ist erstaunlich einfach, aber effektiv! So kannst du dich (das heißt dein „Prokrastinationsmonster“) in drei Schritten überlisten:

(1) Erstens: Vergiss die Aufgabe als Ganzes und fokussiere dich ausschließlich darauf, was du in den ersten zwei Minuten erledigen müsstest. Du musst ein Essay schreiben? Denke nur an den ersten Satz oder die Überschrift! Du musst einen Artikel lesen? Denke nur an das Abstract!

(2) Zweitens: Fange an für zwei Minuten zu arbeiten und erfülle dieses kleine Ziel. Wenn du noch zwei Minuten keine Lust mehr hast oder nicht mehr kannst, darfst du aufhören. No hard feelings!

(3) Drittens: Merke, wie die größte Hürde verschwindet! Meistens ist das Anfangen die größte Hürde. Wenn du einmal „drin“ bist, kannst du wahrscheinlich auch noch eine halbe Stunde, eine Stunde, wie lange auch immer weitermachen!

Die Idee hinter dieser kleinen Methode ist einfach: kleine Aufgaben, die auch schaffbar sind, gehen viel leichter von der Hand! Wann immer du ein Problem mit dem Anfangen hast, versuche das große Problem in so viele kleine Teilprobleme wie möglich aufzusplitten; dann beginne mit einem davon!

Du hast es geschafft! Du hast einen ganzen (kurzen) Artikel gelesen :). Zur Belohnung darfst du jetzt noch diesen witzigen, aber informativen TED-Talk (Inside the Mind of a Master Procrastinator) zum Thema anschauen.

Mehr?  Studiere ich eigentlich das Richtige?