Studentenjob als Deutschlehrer – Was sind die Vorteile?

Studentenjob Deutschlehrer

Wer möchte nicht einen Studentenjob, um seine Studentenkasse aufzubessern. Dabei hat man die Wahl: Möchte man in einem Restaurant oder anderswo als Hilfskraft anheuern oder lieber selbständig ein Nebeneinkommen aufbauen?

Wer daneben auch intellektuell gefordert werden will, für den ist vielleicht der Aufbau eines selbständigen Business als Sprachlehrer genau das Richtige. In diesem Artikel zeigen wir die größten Vorzüge auf, welche die Arbeit als Sprachlehrer bieten.

Warum Online Nachhilfe der perfekte Studentenjob ist

1. Auf Online Lernplattformen warten eine Vielzahl von Schülern auf dich

Dank Lernplattformen im Internet bist du als Nachhilfelehrer heute nicht nur auf dein lokales Umfeld beschränkt, sondern kannst Schüler aus der ganzen Welt in deiner Muttersprache unterrichten. Somit ist die Chance, dass du genügend Schüler findest, um ein Vielfaches größer als bei klassischem Nachhilfeunterricht.

Finde hier Deutsch Nachhilfe online und versuch dein Glück bei einer der größten und beliebtesten Sprachlernplattformen im Internet – Preply. Dort kannst du dich innerhalb von Minuten als Nachhilfelehrer anmelden und schon bald mit der Arbeit als Deutschlehrer beginnen.

2. Ortsunabhängiges und flexibles Arbeiten

Neben dem positiven Aspekt der großen Auswahl an potenziellen Schülern auf Online Lernplattformen bietet das Arbeiten als Online Nachhilfelehrer noch einen weiteren gewichtigen Vorteil: Ortsunabhängigkeit und zeitliche Flexibilität:

  • Du kannst als Online Lehrer unterrichten, wo auch immer du willst – zu Hause, an der Uni oder in einem Café. Jeder Ort mit einer stabilen Internetverbindung und ruhigen Umgebung kann in Frage kommen.
  • Du kannst sogar während deiner Semesterferien und auf Reisen weiter Unterricht geben. So wie deine Schüler, kannst auch du dich irgendwo auf der Welt befinden.
  • Neben der räumlichen Flexibilität kannst du auch zeitlich frei über deine Arbeit als Lehrer bestimmen. Trag einfach deine Verfügbarkeiten entsprechend ein und schon sehen das deine potenziellen Schüler.
  • Der Job als Nachhilfelehrer lässt sich auch gut an den Studiums- und Semesterrhythmus anpassen. Solltest du einmal Prüfungen haben, unterrichtest du einfach weniger. Und wenn du viel Zeit hast, kannst du mehr Schüler gleichzeitig annehmen.

3. Unabhängigkeit und Selbständigkeit

Ein weiterer Vorteil beim Aufbauen eines Business als Nachhilfelehrer ist, dass du nicht abhängig von einem Arbeitgeber bist, der dir deine Arbeitszeiten oder Tätigkeiten vorschreibt.

Du bestimmst selber, wann und wen du unterrichtest und bist so in gewissem Maße dein eigener Boss. Gerade wenn du als Student gerne selbständig arbeitest, dann dürfte dir diese Art der Arbeit entgegenkommen.

4. Krisenbeständigkeit

Egal ob Coronavirus oder Flüchtlingskrise – in der Welt um uns herum kann es immer wieder einmal turbulent zu und her gehen. Während viele Berufe von diesen Krisen negativ beeinflusst werden, so bist du als Nachhilfelehrer dank digitaler Arbeitsweise viel nachhaltiger und krisenresistenter aufgestellt.

Denn Sprachen lernen müssen und wollen Menschen immer. Sie sind darauf angewiesen, aus beruflichen oder privaten Gründen Deutsch zu lernen – das gilt für Geschäftsleute und Studenten genauso wie für Flüchtlinge.

Auch ein Ausgehverbot wie in der aktuellen Coronakrise trifft dich als ortsunabhängigen Nachhilfelehrer nicht negativ – im Gegenteil: Mehr Menschen weichen jetzt zum Lernen auf Online Lernplattformen aus, was die Nachfrage nach guten Online Lehrern noch erhöht.

Fazit: Deutschlehrer werden ist dank Online Plattformen leichter denn je

Wenn du dir also noch überlegst, welchen Studentenjob du wählen solltest, dann schau dir die Möglichkeiten von Online Nachhilfe unbedingt einmal genauer an. So hast du vielleicht schon bald einen äußerst flexiblen und komplett ortsunabhängigen Job, um dein Studentenleben zu finanzieren.

Mehr?  5 Must-Dos im Bewerbungsgespräch